Willkommen beim TriAcrossGermany

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

09.02.2017

Absage 2017

Traurige Nachrichten vom TAG-Team: die dritte Auflage des TriAcrossgermany 2017 ist abgesagt!
Warum? Die aktuelle angemeldete Starterzahl von 12 rechtfertigt weder unter sportlicher Hinsicht, noch unter ökologischer und finanzieller Hinsicht eine Austragung. Trotz angemessener Werbeaktivitäten (virale Medien, Bannerwerbung, Zeitschriftenanzeigen, 8000 Postkarten, Altstarter, Kooperation mit anderen Veranstaltungen) konnten wir nicht mehr Triathleten zu einem Start bewegen. So ist keine sportliche Wettkampfathmosphäre zu erzeugen. Auch eine Logistik mit mehreren Fahrzeugen für das Material und Team ist unter Umweltgesichtspunkten nicht zu rechtfertigen. Die drohenden finanziellen vierstelligen roten Zahlen sind ein weiterer Punkt der zu Absage führte.
Wir sind traurig und nach wie vor erstaunt dass Ausdauerdeutschland scheinbar noch nicht reif ist für diese Form von Triathlon.



Zurück zur Übersicht